Syngenta China, Biotechnolgie und Genomforschung

Syngenta China, Biotechnolgie und Genomforschung

Die Syngenta AG ist ein großes globales Schweizer Agrarunternehmen, das Saatgut und Pestizide vermarktet. Syngenta ist in der Biotechnologie und der Genomforschung tätig. Das Unternehmen ist im Bereich Pflanzenschutz führend und nimmt beim kommerziellen Markt für landwirtschaftliche Saatgut den dritten Platz im Gesamtumsatz ein.
 
Syngentas sechstes globale Forschungs- und Technologiezentrum, Syngenta China, wurde Anfang 2008 gegründet. Damit ist Syngenta das erste ausländische Agrarunternehmen, das seine Biotech-R & T-Institution in China etabliert hat. Der Forschungsschwerpunkt von Syngenta China umfasst die frühe Evaluierung von nativen und genetisch veränderten Merkmalen für wichtige Nutzpflanzen wie Mais und Soja in den Bereichen Ertragssteigerung, Trockenheitsresistenz und Krankheitsbekämpfung und ergänzt die Biotech-Forschungsaktivitäten von Syngenta in den USA.
 
Website: http://www.syngenta-china.com.cn
 
Syngenta China verwendet derzeit Airstream® Up-Sized 2,4 m / 8 'horizontale Laminar Flow - Reinwerkbänke.