University of California hat Esco MBSWB damit betraut, ihre Spitzenforschung zu Kinderkrankheiten zu unterstützen

University of California hat Esco MBSWB damit betraut, ihre Spitzenforschung zu Kinderkrankheiten zu unterstützen

In der Medizinischen Fakultät mit einer Fläche von 85.882 Quadratfuß bietet das biomedizinische Gebäude der Leichtag-Familienstiftung an der University of California in San Diego einen Raum für die hochmoderne biomedizinische Forschung der Universität, insbesondere im Bereich der Kinderkrankheiten. Das Gebäude wurde mit einem 12-Millionen-Dollar-Geschenk der Leichtag-Familienstiftung errichtet.

Die Kernaufgabe dieses Forschungszentrums ist es, die Ursachen von Krankheiten im Kindesalter und in der Kindheit zu entschlüsseln, was zur Entwicklung neuer Behandlungsmethoden führt. Da die Prädisposition für viele Krankheiten, die sich im Erwachsenenalter entwickeln, in den frühesten Stadien des Lebens identifiziert werden kann, birgt diese Forschung das Potenzial zur Prävention und Heilung erwachsener Krankheiten.

Durch die Forschung, die an der UCSD durchgeführt wird, hoffen wir, dass neue Heilmethoden entdeckt werden. Dabei werden junge Forscher und Wissenschaftler ausgebildet, unterstützt und motiviert, während sie versuchen, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kindern zu fördern.

Um diese noble Sache zu erreichen, beauftragte die University of California in San Diego Esco Technologies mit der Lieferung der Mikrobiologischen Sicherheitswerkbänke, die in zahlreichen Labors installiert wurden.

Die meisten der hier installierten Esco-Werkbänke sind die Labculture® Klasse II Biosicherheitswerkbänke vom Typ A2. Ausgestattet mit ECM-Gebläsen der neuesten Generation sind diese Werkbänke der Höhepunkt der Sicherheit und Energieeffizienz, die für kalifornische Forschungseinrichtungen wichtig sind. Das Gebläse sorgt für einen stabilen Luftstrom, der automatisch die Schwankungen der Gebäudespannung und die Filterbelastung selbst ausgleicht, um einen konstanten Benutzer- und Produktschutz zu gewährleisten. Darüber hinaus reduziert die eingebaute antimikrobielle Beschichtung die biologische Belastung innerhalb der Werkbank und erhöht die Sicherheit für den Benutzer.