Miri und Fertilisafe im Amman Krankenhaus, Jordanien

Miri und Fertilisafe im Amman Krankenhaus, Jordanien

Das Amman Krankenhaus wurde 1993 gegründet und begann mit nur zwei Etagen. Heute behandelt es Patienten aus Jordanien und dem Ausland mit 95 Betten auf 6 Etagen. Das Krankenhaus ist spezialisiert auf Orthopädie und Trauma, Laparoskopische Chirurgie, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Kardiovaskuläre Chirurgie, Neurochirurgie, Kolorektale Chirurgie, HNO und Kinderchirurgie.

Ein weiterer Bereich wird erforscht und soll eine weitere Spezialität des Amman Krankenhauses werden. Ein IVF-Labor wurde erst kürzlich unter der Leitung von Dr. Muen Feddah gegründet. Im Bestreben, das Labor mit modernster Technologie auszustatten, hat sich die Klinik für die Esco Miri® Tisch Mehrraum Embryo Inkubatoren und FertiliSafe® IVF Arbeitsstation entschieden.