Pharmacon™ Abwärtsströmungs-Kabinen

Pharmacon™ Abwärtsströmungs-Kabinen

 

  • Modulare, einfach zu reinigende, unnachgiebige Konstruktion mit minimalen Fugen.

  • Einfache , Zwei-Stufen oder Drei-Stufen HEPA / ULPA-Filtration kann untergebracht werden.

  • Abnehmbare Schottplatten ermöglichen den Zugang zu den Feinstaubfiltern, für die Wartung des Kabineninneren

  • Rezirkulierender oder einfach durchlaufender Luftstrom wenn Lösungsmittel oder gefährliche Dämpfe vorhanden sind (explosionssichere elektrische Bauteile könnten ebenfalls erforderlich sein)

  • Kühlschlangen können eingebaut werden, um Wärmegewinne bei den rezirkulierenden Luftstrom-Systemen aufheben.

  • HEPA / ULPA Abwärtsströmungs-Filter mit Gel-Dichtung sind innerhalb der Kabine austauschbar. Die Gel-Dichtung ist zuverlässiger als herkömmliche Dichtungsring-Dichtungen.

  • Spannungs-kompensierende Gebläse sorgen für eine stabile Luftströmung.

  • Magnehelic Messgeräte bieten ein bequemes und sicheres Mittel zur Überwachung des Luftstroms in der Kabine.

  • Kabinenkann für die Montage vor Ort zerlegt werden.

  • Kompakte Decke und hintere Plenen für die Maximierung des nutzbaren Arbeitsbereichs, während nur wenig Stellfläche benötigt wird.

  • IQ / OQ-Protokolle verfügbar.

  • Energieeffiziente tropfenförmige Leuchten um Luftströmungsstörungen zu minimieren.

  • Umfassende Werks- und Standortabnahme-Tests umfassen: Filterintegrität, Partikelanalyse (Luftreinheit ), Abwärtsströmungsgeschwindigkeit und Gleichmäßigkeit, Abgasgeschwindigkeit / Volumen, Eindämmungszonen-Verifizierung, Geräuschpegel, Lichtintensität , Temperaturanstieg und elektrische Sicherheit.

  • Eindämmungsleistung gemäß dem ISPE Leitfaden für bewährte Praxis überprüft , Beurteilung der Partikel-Eindämmungsleistung von pharmazeutischen Anlagen.

Optionen

  • Bag-in bag-out-Filtergehäuse für einen sicheren Filterwechsel .

  • Gesamtabluftströmung.

  • Eingebaute Kühlschlangen um den Temperaturanstieg in der Kabine zu kompensieren.

  • Hohlräume im Amaturenbrett für Computer, Bildschirme, Drucker.

  • Vordere PVC Streifen.

  • Leistungen wie N2, Wasser, Druckluft .

  • Netzwerkverbindungen.

  • Eindämmungs-Überprüfung für Anwendungen mit hoher Eindämmung.

  • Integrale Geräte wie Trommelheber.

  • Anwendungen für den Gefahrenbereich

  • Temperatur- und Feuchtigkeitskontrollsysteme.

  • Ein- und Ausgangs-Luftschleuse

  • Touchscreen und digitale Druckalarme anstelle von Schaltern und Manometern

Projekt Prozessablauf

  • Projektleitung empfangen

  • Erstkontakt durch den Besuch eines Technischen Vertriebsingenieurs von Esco vor Ort, umdie Kundenbedürfnisse zu bestimmen.

  • Einreichung eines ersten Vorschlags, komplett mit Vorlagezeichnungen und Angebot.

  • Folgebesuch(e) und Anpassung(en) an die Anforderungen.

  • Einreichung des endgültigen Vorschlags, Abkommen über die Handelsinformationen.

  • Kunde erstellt Kaufauftrag

  • Maschinenbauliche und elektrotechnische Anfertigung bei Esco.

  • Kundeneinwilligung zu Design und Zeichnungen.

  • Fertigung und Montage.

  • Integration von Ausrüstung aus externen Quellen (falls erforderlich).

  • Werksabnahme bei Esco, mit Dokumentation.

  • Verpackung und Transport.

  • Installation durch den Außendienst und Abnahmeprüfung vor Ort.