Isotherm® Gekühlter Inkubator

Isotherm® Gekühlter Inkubator

Vorheiz-Kammertechnologie

 

  • Es befinden sich keine freiliegenden Heizelemente in Inneren der Kammer, um eine maximale Nutzersicherheit sicherzustellen.

  • Eine stabile Erwärmung und eine maximale Temperatureinheitlichkeit in der Kammer.

  • Die Standardtemperatureinstellung reicht von 0°C bis zu 100°C für eine maximale Anwendungsflexibilität.

  • Eine sichere 2-Punkte – Türdichtung und ein Exzenterscharnier gewährleisten eine maximale Dichtungskompression für eine stabile Kammertemperatur.

 

Belüftungssystem

 

  • Das Zwangskonvektionsdesign ermöglicht schnelle Temperatur-Reaktionsgeschwindigkeiten, verbessert die Einheitlichkeit und reduziert Schwankungen.

  • Geräuscharm während des Betriebs.

  • Belüftete Edelstahlregale tragen dazu bei, die Luftzirkulation zu vereinheitlichen.

 

 

Mikroprozessor-PID-Kontroll-Technologie

 

  • Die Soft-Touch-Steuerung für Temperatur und UV ist einfach zu säubern.

  • Die abgestimmte PID-Kontrolle gewährleistet eine schnelle Anstiegszeit, verhindert eine Überschreitung und stellt eine stabile Temperatur sicher, sobald der Einstellwert erreicht ist.

 

Abtauautomatik

 

  • Die automatische Aufheizung schaltet sich ein und dauert für eine vorbestimmte Zeit während des Betriebs an.

  • Die Abtauautomatik schaltet sich regelmäßig ein. Der Einfluss auf Temperaturschwankungen und auf die Temperaturgleichmäßigkeit ist minimal.

 

UV-Desinfizierung

 

  • Kann manuell oder automatisch betrieben werden.

  • Im manuellen Betrieb kann die UV-Lampe für die Sterilisierung während des Betriebs angeschaltet werden, wenn dies erfordert wird.

  • Im automatischen Betrieb wird die UV-Lampe immer automatisch betrieben, wenn das Gerät angeschaltet ist.

 

Erstklassige Esco-Konstruktion

  • Galvanisch verzinkter Stahl mit weißer, im Ofen gebrannter antimikrobieller Puderbeschichtung.

  • Äußere Oberflächen sind puderbeschichtet mit Esco ISOCIDE, um 99,9% der Oberflächenbakterien innerhalb von 24 Stunden des Kontakts zu beseitigen.

     

Ergonomisches Design verbessert den Komfort

  • Die hellen LED-Anzeigen, die oben (nicht unten) auf dem Gerät montiert sind, sind einfach durch das gesamte Labor hindurch zu lesen.

  • 2 Regale mitinbegriffen

  • Die direkt montierten Regale vergrößern die nutzbare Kammerfläche.

     

Leicht zu reinigen

  • Das „Reinraum“ – Design mit minimalen Fugen und Spalten ist leicht zu reinigen.

  • Einteilige Edelstahlkammer mit abgerundeten Ecken.

  • Geformte direkte Regalbefestigungen reduzieren die Kammergeräte und schwer zu reinigende Stellen.

Wartungsfreundlich

  • Die Diagnosefunktionen im Mikroprozessor beinhalten die historische Auslesung der Temperaturen.

  • Das Diagnostik-Menü bietet eine Auslesung aller Sensoreingaben und Controllereinstellungen.

  • Die Wartung kann von vorne durchgeführt werden.

  • Alle elektronischen Bestandteile sind von der Arbeitskammer isoliert und für einen Austausch einfach zu erreichen.

  • Niedrige Wartungskosten.

Modelle

Beschreibung

IFC-110-8

Isotherm Gekühlte Inkubatoren, 110 l, 220-240 VAC 50/60 Hz

IFC-110-8-SS

Isotherm Gekühlte Inkubatoren, Edelstahl-Außenkabine, 110 l, 220-240 VAC 50/60 Hz

IFC-170-8

Isotherm Gekühlte Inkubatoren, 170 l, 220-240 VAC 50/60 Hz

IFC-170-8-SS

Isotherm Gekühlte Inkubatoren, Edelstahl-Außenkabine 170 l, 220-240 VAC 50/60 Hz

IFC-240-8

Isotherm Gekühlte Inkubatoren, 240 l, 220-240 VAC 50/60 Hz

IFC-240-8-SS

Isotherm Gekühlte Inkubatoren, Edelstahl-Außenkabine, 240 l, 220-240 VAC 50/60 Hz

TOA-1021

Zusätzliches Regal, wird vor Ort installiert (IFC-110)

TOA-1022

IQ/OQ Dokument

TOA-1019

Zusätzliches Regal, wird vor Ort installiert (IFC-240)

5250001

Voyager Software-Ausstattung