Time Lapse Bildgebung und Morphokinetics Parameter

Esco Miri TL ist ein kontinuierliches Überwachungssystem der Embryonalentwicklung durch mehrfache, detaillierte Bilderfassung ohne den Zustand der Embryokultur zu gefährden.

Traditionelle morphologische Begutachtung von Embryonen ist auf tägliche Ansichten zu festen Zeitpunkten begrenzt und der Embryologe könnte potentielle Informationen während der Embryonalentwicklung verlieren.

Das Zeitraffer-Aufnahme-System, welches in die Tisch-Inkubatoren integriert ist, bietet:

  1. Ununterbrochene Kulturbedingungen mit getrennten Heizkammern. Temperatur und pH-Wert sind entscheidende Parameter für eine optimale Kulturbedingung.

  2. Ermittlung von Anomalien

  3. Mehrere, detaillierte Zeitrafferbilder von Embryonen

  4. Daten für ein präzises Timing eines bestimmten Ereignisses durch Annotations-Verfahren

  5. Verbesserung der Dokumentationsverfahren

  6. Entwickeln Sie Kriterien für die Auswahl / Abwahl und Übertragung der lebensfähigsten Embryonen

Morphokinetics-Parameter sind wichtige Informationen für den Embryologen, um die am besten geeignetsten Embryonen für die Übertragung ausuwählen. Einige von ihnen sind:

 

  1. PN-Bildung. Beurteilung von Aussehen oder Verblassen des Vorkerns (Pronuklei). Die Zeitraffer-Ansicht ist in der Lage die Beurteilungsgenauigkeit zu verbessern, indem die genaue zeitliche Abfolge der Ereignisse zu erkennen ist.

  2. Zellspaltung. Beobachten Sie normale oder abnormale Spaltmuster oder Spaltungsgeschwindigkeiten.

  3. Symmetrie. Symmetrische Form des Embryos während der Embryonalentwicklung.

  4. Fragmentierung. Die Reabsorption der Fragmentierung konnte nur entdeckt werden nachdem die Zeitraffer-Ansicht eingeführt wurde.

      5.  Multinucleation des Embryos

      6.  Zellverdichtungsrate und den genauen Zeitpunkt des Ereignisses.